Agenda Eigenen Event erfassen Event erfassen
Ausstellung / Galerie
Freitag, 30.09.22, 10:00 Uhr

The Default Brain

Relevante Themen aus der (Kunst-)Geschichte, Wissenschaft oder Geopolitik werden anhand von gross angelegten Malereien und detailgetreuen Zeichnungen, die mit ortsspezifischen Wandzeichnungen interagieren, fragmentiert und aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet. Obgleich die schwarzweisse Zeichnung mit Bleistift und Kohle nach wie vor eine wichtige Rolle in Bauers Werk einnimmt, haben sich in den vergangenen Jahren farbige Farbflächen mit Buntstift, Ölfarbe und -kreide als tragende Komponenten etabliert. Die Verbindung graphischer und malerischer Elemente formt Bauers charakteristische Bildsprache, welche die erzählerischen Inhalte in eine starke visuelle Erfahrung übersetzt. Das Ergebnis sind narrative Raumsituationen, deren Dichte und Farbintensität eine beinahe immersive Wirkung auf den Betrachter haben. In seiner neuen Ausstellung öffnet Bauer die Tür in unser Unterbewusstsein. Der Titel The Default Brain bezieht sich auf verschiedene Wahrnehmungsmodi in einem bestimmten Bereich des Gehirns, die durch passive, unterbewusste Vorgänge stimuliert werden. Es sind die nicht greifbaren Momente zwischen Schlaf und Wachzustand, in denen wir uns erinnern, in denen die Gedanken abschweifen und wir unkontrolliert über Vergangenheit und Zukunft nachdenken. Dieses Konzept wird im ersten Ausstellungsraum von neun grossformatigen Zeichnungen in Kohle und Ölfarbe (Leinwand auf Aludibond) untersucht. Es ist eine Reise in traumartige Sequenzen, die sich mit persönlichen Erinnerungen des Künstlers und Elementen alter Meister verweben.

Veranstaltungsort

Galerie Peter Kilchmann
Zahnradstrasse 21
8005 Zürich
info@peterkilchmann.com