Agenda Eigenen Event erfassen Event erfassen
Ausstellung / Kunst
Freitag, 15.01.21, 11:00 Uhr

Léon Wuidar

Quadrate und Rechtecke, Polygone mit gebogenen Kanten, Kreise und Kreissegmente, gespiegelt, vervielfacht und in verschiedenen Farbkontrasten einander gegenübergestellt, das sind die zentralen Elemente in Léon Wuidars Kompositionen. Das Museum Haus Konstruktiv widmet dem belgischen Künstler (*1938) die erste Ausstellung in der Schweiz. Zu sehen sind wichtige Werke seit den 1960er-Jahren bis heute. Léon Wuidar beginnt seine Karriere 1955 als Autodidakt. Nach der Erprobung verschiedener figurativer Stilrichtungen nähert er sich um 1964 zusehends der geometrischen Abstraktion. Dahinter steckt sein Interesse an der konstruktiv-konkreten Kunst sowie an Architektur, Raum, Volumen, Perspektive und Licht. Es ist insbesondere die brutalistische Architektur, die ihn fasziniert.

Weitere Veranstaltungsdaten

Veranstaltungsort

Haus Konstruktiv
Selnaustrasse 25
8001 Zürich
info@hauskonstruktiv.ch

Weitere Veranstaltungen

Donnerstag,
21.01.21, 12:00 Uhr
Ausstellung / Kunst
2+2=5
Werke von Andri Stadler, bis 27. Februar 2021
Galerie Mark Müller
Donnerstag,
21.01.21, 12:00 Uhr
Ausstellung / Kunst
Quiet Noise
Werke von Blanca Blarer, bis 27. Februar 2021
Galerie Mark Müller
Freitag,
22.01.21, 12:00 Uhr
Ausstellung / Kunst
Quiet Noise
Werke von Blanca Blarer, bis 27. Februar 2021
Galerie Mark Müller
Freitag,
22.01.21, 12:00 Uhr
Ausstellung / Kunst
2+2=5
Werke von Andri Stadler, bis 27. Februar 2021
Galerie Mark Müller