Agenda Eigenen Event erfassen Event erfassen
Ausstellung / Gestaltung & Architektur
Donnerstag, 17.09.20, 10:00 Uhr

Ideales Wohnen

So hätten wir wohnen sollen! Im 20. Jahrhundert hatten Schweizer Designer und Produzenten klare Vorstellungen, wie man sich perfekt einrichtet. Zu Beginn ist die abstrakte Form ein Thema. In den 1930er-Jahren wird das flexible Stahlrohrmöbel entwickelt, in der Mitte des Jahrhunderts dann die Einheit von eleganter Form und Gebrauchsfunktion propagiert. Um 1968 erobern Alltagskultur und Pop-Art das Wohnzimmer. Ein Jahrzehnt später feiert man die postmoderne Vielfalt der Stile, bis am Ende des Jahrhunderts die minimalistische Tradition wieder neu entdeckt wird. Sieben Musterzimmer, mit Glanzstücken aus der Sammlung ausgestattet, präsentieren die wichtigsten Tendenzen im Schweizer Möbeldesign der Moderne und zeichnen die sich wandelnden Lebensstile nach. Werbebroschüren und historische Fotografien ergänzen die Zeitreise.

Weitere Veranstaltungsdaten

Mittwoch 23.09.20 10:00 Uhr
Donnerstag 24.09.20 10:00 Uhr
Freitag 25.09.20 10:00 Uhr
Samstag 26.09.20 10:00 Uhr
Sonntag 27.09.20 10:00 Uhr
Dienstag 29.09.20 10:00 Uhr
Mittwoch 30.09.20 10:00 Uhr
+ Weitere Daten anzeigen

Veranstaltungsort

Museum für Gestaltung
Ausstellungsstrasse 60
8005 Zürich

Weitere Veranstaltungen

Mittwoch,
23.09.20, 10:00 Uhr
Ausstellung / Gestaltung & Architektur
Énergie animale
Tierische Materialien und Formen in kunstvollen Bild- und Objektwelten, vom 14. Februar bis 25. Oktober 2020
Museum für Gestaltung
Mittwoch,
23.09.20, 10:00 Uhr
Ausstellung / Gestaltung & Architektur
Ideales Wohnen
Sieben Musterzimmer, mit Glanzstücken aus der Sammlung ausgestattet, präsentieren die wichtigsten Tendenzen im Schweizer Möbeldesign der Moderne
Museum für Gestaltung
Mittwoch,
23.09.20, 10:00 Uhr
Ausstellung / Gestaltung & Architektur
Josef Müller-Brockmann
Ein Pionier des Swiss Style, bis 15. November 2020
Museum für Gestaltung
Donnerstag,
24.09.20, 10:00 Uhr
Ausstellung / Gestaltung & Architektur
Josef Müller-Brockmann
Ein Pionier des Swiss Style, bis 15. November 2020
Museum für Gestaltung