Agenda Eigenen Event erfassen Event erfassen
Kultur
Freitag, 26.11.21, 18:30 Uhr

Flatform - Storia di un albero

Einführung Künstlerduo Flatform (in italienischer Sprache) Screening "Storia di un albero" (englische Untertitel), 24:00 min Erläuterungen zur Arbeit Flatform (italienisch) Podiumsdiskussion (italienisch): Flatform, Künstlerkollektiv, arbeitet seit 2006 zwischen Mailand und Berlin mit Video, Installation und Performance Mattia Lento, Gastforscher/Postdoc am Institut für Filmwissenschaften der Universität Zürich, Journalist, Filmkritiker und Autor Patrick Huber, Leiter Kunstraum Walcheturm "Storia di un albero" ist das Portrait einer Eiche und zugleich der sie umgebenden Region. Der uralte Baum, der seit rund 900 Jahren in der Nähe der süditalienischen Stadt Tricase wächst, ist Zeuge der wechselvollen Geschichte des ganzen Territoriums. Die "Eiche der Hundert Ritter", wie sie auch genannt wird, hat die fast tausendjährige Entwicklung des Orts erlebt, seine wechselnde Bedeutung, die Geschichten, Kulturen und Sprachen, die sich dort gekreuzt haben und noch immer nebeneinander existieren. Eine lange Einstellung führt zwischen die Äste und Farne der Baumkrone und folgt den Windungen des Blattwerks. Die Tonspur dagegen besteht aus Geräuschen aus der Umgebung der Eiche, wobei sie ihre tausendjährige Existenz umspannt: der Klang von Weiden, Kriegen und Ereignissen, aber auch Dialoge in verschiedenen Sprachen sowie Musik und Lieder

Veranstaltungsort

Kunstraum Walcheturm
Kanonengasse 20
8004 Zürich
info@walcheturm.ch