Agenda Eigenen Event erfassen Event erfassen
Ausstellung / Galerie
Dienstag, 20.10.20, 12:00 Uhr

Eugenia A. Burgo

Galerie Le Sud zeigt die neuesten Werke der schweizerisch/amerikanischen Künstlerin Eugenia Burgo in Zürich. Die Künstlerin fokussiert kleine Ausschnitte aus der Natur und zoomt diese in ihren Gemälden (Öl auf Leinwand) zu kräftigen Statements. Die intensiven Farben, die andeutungsreichen erotische Formen und ein Spiel von Licht und Schatten wirken verführerisch. Die grossen Bilder sind weder fein noch zierlich, teilweise eher laut und kräftig. Trotzdem berühren sie intime, sehr feine Gefühle, denen wir in unserem Alltag nur wenig Raum lassen. Sie wecken die Sehnsucht nach einer alltäglichen Sinnlichkeit, die uns abhanden gekommen zu sein scheint. Ihre Werke dringen tief in unser Unterbewusstes ein und schaffen in unserer Gefühlswelt einen Ausgleich zu der durch die Medien verzerrten Wahrnehmung dieser Welt. Den Räumlichkeiten, die sie umgeben, verleihen die grossen Gemälde Schönheit, aber auch Kraft und Energie. Mit ihrer Arbeit trifft Eugenia A. Burgo ein Lebensgefühl, das im Zuge der aktuellen Klima- und Umweltdiskussion von vielen Menschen soeben erst neu entdeckt wurde.

Weitere Veranstaltungsdaten

Dienstag 27.10.20 12:00 Uhr
Mittwoch 28.10.20 12:00 Uhr
Donnerstag 29.10.20 12:00 Uhr
Freitag 30.10.20 12:00 Uhr

Veranstaltungsort

Galerie le sud
Talacker 35
8001 Zürich

Weitere Veranstaltungen

Mittwoch,
28.10.20, 13:00 Uhr
Ausstellung / Galerie
Katharina Sochor-Schüpbach
"BergWelten", neue Arbeiten, bis 31. Dezember 2020
Havana Galerie und Sammlung
Donnerstag,
29.10.20, 13:00 Uhr
Ausstellung / Galerie
Katharina Sochor-Schüpbach
"BergWelten", neue Arbeiten, bis 31. Dezember 2020
Havana Galerie und Sammlung
Freitag,
30.10.20, 13:00 Uhr
Ausstellung / Galerie
Katharina Sochor-Schüpbach
"BergWelten", neue Arbeiten, bis 31. Dezember 2020
Havana Galerie und Sammlung
Samstag,
31.10.20, 11:00 Uhr
Ausstellung / Galerie
Katharina Sochor-Schüpbach
"BergWelten", neue Arbeiten, bis 31. Dezember 2020
Havana Galerie und Sammlung