Agenda Eigenen Event erfassen Event erfassen
Ausstellung / Andere Kulturen
Donnerstag, 26.01.23, 10:00 Uhr

211 Kulturen. Ein Sport

Obwohl alle 211 FIFA-Mitgliedsverbände nach denselben Regeln spielen, hat jeder Verband seine ganz eigene Fussballkultur. In vielen Aspekten ähneln sie sich, in anderen unterscheiden sie sich. Aber jede Fussballkultur lebt von der Magie auf dem Platz und von der gemeinsamen Geschichte, mit der sich die Fans identifizieren. Alle 211 Verbände wurden eingeladen, eine Geschichte über die Fans, Spieler und Fussballpersönlichkeiten ihrer Nation zur Ausstellung «211 Kulturen. Ein Sport» beizusteuern. Die Ausstellung rückt die 211 FIFA-Mitgliedsverbände und ihre individuellen, einzigartigen Fussballkulturen in den Blickpunkt und zeigt, wie der Fussball rund um die Welt erlebt wird. Ebenfalls zu sehen ist, wie der Fussball die Menschen vereint, angefangen mit den Ritualen und Traditionen der Fans bis zur anhaltenden geschichtlichen Bedeutung berühmter Spieler und denkwürdiger Momente. Das Herzstück der Ausstellung ist eine Auswahl von 211 bemerkenswerten Objekten, die alle eine Geschichte eines FIFA-Mitgliedsverbands erzählen. Dies ist die erste Gemeinschaftsausstellung des FIFA Museums, bei der viele Objekte direkt von den Verbänden stammen. Andere Objekte sind über den persönlichen Austausch mit Fans rund um die Welt gesammelt wurden. Ausgestellt sind Objekte sowohl aus dem Männer- als auch aus dem Frauenfussball und reichen von Trikots und Tickets über historische Fotos bis hin zu Gegenständen aus der Popkultur, wie den Originaltrophäen des Marianen-Pokals oder die traditionelle Aya Huma Gesichtsmaske, die eine farbenfrohe Verschmelzung von Fussball und ecuadorianischer Kultur darstellt.

Weitere Veranstaltungsdaten

Veranstaltungsort

FIFA World Football Museum
Seestrasse 27
8002 Zürich


Mehr Infos