Kinoprogramm
Dokumentation

Who's afraid of Alice Miller?

101min Switzerland (2020)
Martin wird von seiner Mutter mit Gefühlskälte verstossen und vom Vater geschlagen: eine Kindheit ohne Liebe. Die Geschichte klingt wie ein Fallbeispiel aus dem Buch „Das Drama des begabten Kindes“ der weltberühmten Psychoanalytikerin Alice Miller. Aber Martin ist ihr Sohn.

Regie

Daniel Howald
Heute
Arthouse Uto
Kalkbreitestr. 3 www.arthouse.ch