Dokumentarfilm

Zwischen Kalkül und Zufall

Genre: Dokumentarfilm

Regie: Jürg Egli

CH/2018

Länge: 90 Min.

Beat Zoderer kreiert seine Bilder und Installationen aus Überlagerungen. Der Zürcher Künstler schichtet Farben und Materialien zu geordneten Bildräumen. Dokfilmer Jürg Egli kombiniert Zoderers Ästhetik mit jener des Pianisten Nik Bärtsch, dessen Zen-Funk ebenfalls geschichtet entsteht.

Unsere Kritik Eglis Idee ist nicht neu, aber an sich bestechend: Er lädt Zoderer und Bärtsch zur gemeinsamen Session ins Atelier, wo sich ihre Schichtungen gegenseitig überlagern. Leider belässt es Egli nicht dabei, sondern mischt seinem Film-Essay zu viele weitere Bildebenen bei, die dem audiovisuellen Geflecht seinen Zauber nehmen (fn)

Programm

Dieser Film läuft zur Zeit in keinen unserer Kinos

Dokumentarfilm

Dokumentarfilm
Länge: 97 Min. • CH 2018

#Female Pleasure

Regie: Barbara Miller
Eine Schweizer Regisseurin ist um die Welt geflogen, um fünf Frauen zu porträtieren, die sich für sexuelle Aufklärung und Selbstbestimmung einsetzen...
Dokumentarfilm
Länge: 78 Min. • CH/GB 2018

Becoming Animal

Regie: Emma Davie und Peter Mettler
Sind wir Menschen noch Teil der Natur, oder können wir sie nur als Gegenüber, als etwas ausserhalb von uns selbst wahrnehmen? Die Frage steht im Zentrum dieses Films,...
Dokumentarfilm
Länge: 87 Min. • GB 2018

Cézanne: Portraits of a Life

Regie: Phil Grabsky
Dokumentarfilm
Länge: 113 Min. • CH 2018

Genesis 2.0

Regie: Christian Frei und Maxim Arbugaev
In Sibirien wühlen sich Männer durch den schmelzenden Permafrost auf der Suche nach Mammutstosszähnen. Doch profitables Glück ist selten...
Dokumentarfilm
Länge: 80 Min. • D 2017

Intelligent Trees

Regie: Julia Dordel und Guido Tölke
Die kanadische Wissenschaftlerin Suzanne Simard und der Förster und Autor Peter Wohlleben sind sich sicher: Bäume sind individuelle Wesen mit eigenen Gefühlen, die...
Dokumentarfilm
Länge: 89 Min. • CH 2018

Yvette Z'Graggen - Une femme au volant de sa vie

Regie: Frédéric Gonseth
Yvette Z’Graggen (1920--2012) gehört zu den erfolgreichsten Westschweizer Autorinnen, viele ihrer Romane haben es auch über den Röschtigraben geschafft...
Dokumentarfilm
Länge: 80 Min. • CH 2018

Zwitscherland

Regie: Marc Tschudin
Eine Frau (Sylvia Silva) erzählt von ihrem Vater, der ein grosser Vogelfreund war. Immer wieder hat er die Tiere in der Schweiz mit ihren menschlichen Mitbewohnern...
Diese Woche
Nächste Woche

Realisiert durch die Leomedia GmbH