Dokumentarfilm

Le grand bal

Genre: Dokumentarfilm

Regie: Laetitia Carton

F/2018

Länge: 99 Min.

Seit 1990 treffen sich im Sommer Musiker und Tanzverrückte aus aller Welt im französischen Flecken Gennetines, um zwei Wochen durchzutanzen. An bis zu sieben Bällen gleichzeitig und in Workshops üben sie traditionelle Tänze aus ganz Europa.

Unsere Kritik Laetitia Carton hat die Tanzenden beobachtet, ihre Gespräche belauscht, das Leuchten in ihren Augen festgehalten und die Nähe zwischen ihnen, wenn die Bewegungen zum Einklang finden. Die Kamera erzählt ganz ohne Worte. Wer tanzt, braucht keinen Kommentar. Alle anderen werden vielleicht animiert, damit anzufangen (nsc)

Programm

Dieser Film läuft zur Zeit in keinen unserer Kinos

Dokumentarfilm

Dokumentarfilm
Länge: 97 Min. • CH 2018

#Female Pleasure

Regie: Barbara Miller
Eine Schweizer Regisseurin ist um die Welt geflogen, um fünf Frauen zu porträtieren, die sich für sexuelle Aufklärung und Selbstbestimmung einsetzen...
Dokumentarfilm
Länge: 230 Min. • China 2018

An Elephant Sitting Still

Regie: Hu Bo
In der Peripherie einer chinesischen Grossstadt verflechten sich auf verhängnisvolle Weise die Geschichten vierer Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten...
Dokumentarfilm
Länge: 96 Min. • CH

Heidi Abel & Dienstverweigerer Lanz

Regie: Tobias Wyss
Dokumentarfilm
Länge: 90 Min. • CH 2018

Kokoschka, œuvre-vie

Regie: Michel Rodde
Dokumentarfilm
Länge: 78 Min. • CH 1981

Marco Paolo: Zwei Brüder

Regie: Tobias Wyss
Dokumentarfilm
Länge: 94 Min. • USA 2016

Seed: The Untold Story

Regie: Jon Betz und Taggart Siegel
Die Industrialisierung und Pestizide haben die Saatgutvielfalt bereits empfindlich eingeschränkt. Gentechnisch modifizierte Samen von Firmen wie Monsanto bedrohen nun,...
Dokumentarfilm
Länge: 80 Min. • CH 2018

Welcome to Zwitscherland

Regie: Marc Tschudin
Eine Frau (Sylvia Silva) erzählt von ihrem Vater, der ein grosser Vogelfreund war. Immer wieder hat er die Tiere in der Schweiz mit ihren menschlichen Mitbewohnern...
Dokumentarfilm
Länge: 97 Min. • CH 2018

À l’école des Philosophes

Regie: Fernand Melgar
Die Schule an der namensgebenden Rue des Philosophes in Yverdon ist eine Sonderschule für Kinder mit geistiger Behinderung. Der Film begleitet fünf Jungen und Mädchen...
Diese Woche
Nächste Woche

Realisiert durch die Leomedia GmbH